Hinweis

Sie benutzen Internet Explorer 6. Dieser Browser wird bald 10 Jahre alt und fällt deswegen durch Sicherheitslücken und Fehldarstellungen moderner Webseiten auf. Bitte aktualisieren Sie in Ihrem eigenen Interesse Ihren Browser.

Browserupdate herunterladen »

Druckversion
© Vlaminck / photocase.com
© Vlaminck / photocase.com

Das Lernkonzept von jura-unterricht.de

Anhand von derzeit 160 Klausuren lernen Sie in den Fächern Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht einschließlich der Nebengebiete das Lösen examensrelevanter Klausurfälle.

Die Fälle sind so aufeinander abgestimmt, dass Sie die logischen Strukturen des Rechts und die Gesetzessystematik immer besser erfassen. Stures Abarbeiten bspw. von BGH-Urteilen gehört fortan der Vergangenheit an. Entdecken Sie die Gesetzeslogik hinter dem Fall! Das ist nicht nur der einzig sinnvolle Weg, ein Rechtsverständnis zu entwickeln - es macht überdies auch sehr viel Spaß!

Das versetzt Sie auch später in die Lage, sich schnell und zielführend in einen Ihnen unbekannten Fall einzuarbeiten. Dieses Wissen wird im Examen von Ihnen abgeprüft.

Das heißt, Sie lernen von Anfang an auf Examensniveau. Aber keine Angst. Das bedeutet nicht, dass Sie gleich alles wissen müssen, sondern dass Sie sofort in die Lage versetzt werden, das Gelernte an "echten" Fällen anzuwenden. Dadurch steigern Sie sich kontinuierlich.

Interessanterweise wird gerade auch in Examensklausuren sog. Anfänger­wissen abgefragt; dieses dann aber ganz genau. Bei jura-unterricht.de werden Sie von Anfang an auch hier "sattelfest" gemacht, da Sie immer wieder in diesen Bereichen abgefragt werden. So können Sie Gelerntes einfach nicht vergessen!

jura-unterricht.de

Hildesheimer Straße 35
30169 Hannover

T.: (0511) 288 288 0
F.: (0511) 288 288 1

info@jura-unterricht.de

Schlagwörter